dista (1K)fachgruppenlogor (2K)dista (1K)dista (1K)dista (1K)
Atelier Mathaus
Knabenporträt
(um 1910)
© Museum Charlottenburg - Wilmersdorf
 
AktivitätenMitgliederPublikationSprecher
 
InstitutionenSammlungen
Ägyptisches Museum und Papyrussammlung (SMB-PK), Berlingosamint (1K)

[Fotosammlung des Ägyptischen Museums (SMB-PK)]

"Die Fotosammlung wurde als Anschauungsmaterial für Forschung und Lehre angelegt. Ihre frühesten Bestände bilden ca. 4.000 großformatige, sepiafarbene Albuminabzüge, die Ende des 19. Jahrhunderts in Ägypten erworben wurden. Die zwischen 1860 und 1900 entstandenen Aufnahmen zeigen überwiegend altägyptische Monumente, einige wenige auch islamische Bauwerke, Städteansichten und arrangierte Alltagsszenen. Seit die Fotografie zunehmend zur wissenschaftlichen Dokumentation von Denkmälern und Grabungsfunden eingesetzt wurde, werden diese frühen Ägyptenfotos kaum noch als Arbeitsmittel genutzt; historisch und künstlerisch gelten sie heute als überaus wertvoll. Die Fotosammlung enthält außerdem Papierabzüge und Glasnegative von wissenschaftlichen Fotoexpeditionen - darunter ca. 2.500 Glasnegative, die der Ägyptologe Walter Wreszinski für seinen kulturgeschichtlichen Atlas aufgenommen hat."  (Fachgruppe Fotografie im Landesverband der Museen zu Berlin, "Fotografie in Berlin. Museen Archive Bibliotheken", Berlin 2005, S. 16)


Teilbestände:

Geht zu: Expeditionsfotos Wreszinski Expeditionsfotos Wreszinski im Ägyptischen Museum (SMB-PK)

Ausdrucken dieser Seite

©
Informationen zur Fotografie einblenden