dista (1K)fachgruppenlogor (2K)dista (1K)dista (1K)dista (1K)
Anonym
Innenhof des Potsdamer Stadtschlosses
(1930er Jahre)
© SPSG
 
AktivitätenMitgliederPublikationSprecher
 
InstitutionenSammlungen
Architekturmuseum der TU Berlin in der Universitätsbibliothekgosamint (1K)

[Aufnahmen von Hermann Rückwardt im Architekturmuseum der TU Berlin]

Das Architekturmuseum der TU Berlin besitzt einige zumeist großformatige Fotografien (Abzüge) von Hermann Rückwardt. Der 1845 in Ostpreußen geborene Hermann Rückwardt war im Vergleich zum Stadtfotografen F.A. Schwartz ein geborener Architekturfotograf, zugleich der Produktivste und Erfolgreichste unter allen namhaften frühen Stadt- und Architekturfotografen Berlins (1884 beschäftigte er 22 Mitarbeiter und Gehilfen). Vermutlich erhielt er als junger Mann in Berlin eine Ausbildung als Baumeister. 1868, mit 23 Jahren, eröffnete er sein erstes Atelier. Erste überlieferte Aufnahmen von ihm stammen aus dem Jahr 1869. Seine späteren Lichtdrucke erschienen in zahlreichen Sammelmappen. Sie zeigen ihn als handwerklich und ästhetisch überaus versierten Auftrags- und Autorenfotografen.  (Auskunft von Dr. B. Goebel, Architekturmuseum der TU Berlin, Januar 2008)

Schlagworte zu diesem Bestand: [ Rückwardt, Hermann]


Dieser Bestand ist Teil von: Geht zu: Historische Fotografien Historische Fotografien im Architekturmuseum der TU Berlin

(Bildbeispiele)

Ausdrucken dieser Seite

©
Informationen zur Fotografie einblenden