dista (1K)fachgruppenlogor (2K)dista (1K)dista (1K)dista (1K)
Anonym
Filmstill aus Faust (Deutschland 1925/26)
(Szenenfoto mit F. W. Murnau und Emil Jannings)
© Bundesarchiv - Filmarchiv
 
AktivitätenMitgliederPublikationSprecher
 
InstitutionenSammlungen
Heimatmuseum Reinickendorfgosamint (1K)

[Fotografien im Heimatmuseum Reinickendorf]

"Die ältesten Aufnahmen des Fotoarchivs stammen aus den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts und wurden von prominenten Berliner und Reinickendorfer Fotografen aufgenommen. Es gibt Bilder u.a. von F.Albert Schwarz, Hermann Rückwardt, Albert Dittmann und aus dem Atelier E. Bieber. In das 19. Jahrhundert datieren neben Architekturaufnahmen, Fotografien von Vereinen und Reinickendorfer Familien. Als Beispiel der Ereignisfotografie zu Anfang des 20. Jahrhunderts sind Aufnahmen von einem Ballonwettbewerb in Tegel zu nennen. Auch vom Bau des Reinickendorfer Rathauses (von 1912) liegt eine Serie vor. Die meisten Fotos stammen jedoch aus den 1920er und 1940er Jahren. Neuere Aufnahmen zeigen unter anderem den Bau der U-Bahn-Linie 6 bis Alt-Tegel (eröffnet 1958), das Märkische Viertel in den späten 1960er Jahren sowie den Bau der Berliner Mauer seit August 1961 und ihren Fall 1989. Einen wichtiger Bestand stellt das Fotoarchiv der Bezirksbildstelle Reinickendorf dar mit einer breit gefächerten Dokumentation bezirklicher Aktivitäten und Ereignissen seit den 1950er Jahren."  (Quelle: Geht zu: http://www.heimatmuseum-reinickendorf.de/Archiv/Fotos/34/106 http://www.heimatmuseum-reinickendorf.de/Archiv/Fotos/34/106 [Zuletzt besucht: 2008-02-02])


Teilbestände:

Geht zu: F. Albert Schwartz: Städtische Irrenanstalt zu Dalldorf F. Albert Schwartz: Städtische Irrenanstalt zu Dalldorf im Heimatmuseum Reinickendorf

Ausdrucken dieser Seite

©
Informationen zur Fotografie einblenden